Tucson – auf Beutezug

Tucson – die erste Frage, die sich stellt ist: Wie spricht man das eigentlich aus?


Also, erster Eindruck: Tuckson, aber man spricht ein weiches „S“: Tuson.

O.K. Das wäre schon mal geklärt. Dann die nächste Frage:
Wie kommt die Wolfschmiede nach Tucson?

Der freundlichen Empfehlung eines Edelsteinhändlers folgend, haben wir uns für einen der sehr raren, freien Standplätze auf der „Gem and Jewelry Exchange“ – kurz GJX – in Tucson beworben und sofort eine Zusage bekommen. Die GJX ist eine reine Fachmesse für Händler, auf der es wirklich „Alles“ gibt. Sie zieht sowohl amerikanische als auch internationale Aussteller und Besucher an. Angebot und Publikum ergeben eine äußerst inspirierende Atmosphäre – Tucson macht uns immer wieder glücklich!

Edelsteine, Diamanten, Opale, Perlen, Mineralien, Fossilien werden hier gehandelt. Darum sind auch die großen Universitäten und Gallerien vor Ort, um einzukaufen. Mit unseren Wolfschmiede-Werken konnten wir schnell wichtige Kontakte knüpfen und bereits die ersten Verkäufe nach Übersee verbuchen.

Den Handel mit Mineralien und Schmucksteinen so nah miterleben zu dürfen, ist einfach phantastisch. Der Austausch mit Edelsteinhändlern
und Kollegen eröffnet ebenso tiefe Einsichten in die Edelsteinwelt wie in das Weltgeschehen. Und natürlich bringen wir auch selbst jedes Jahr glitzernde „Beute“ mit nach Hause.

Und das Allerbeste: Tucson ist uns fast schon eine zweite Heimat geworden.

Das milde Klima im Januar macht das Leben dort zu etwas Besonderem. Es ist herrlich inspirierend für uns Schmuckschaffende in der schönen Saguaro Wüste wandern zu gehen, auch wenn man sich besser vorher schon einmal im Desert Museum erkundigt, welche gefährlichen Tiere da draußen zuhause sind, damit man nicht selbst zur Beute wird.

Mehr Geschichten:

Tipps zur Pflege Ihrer Perlen

Perlen sind organische Produkte und tragen sich wunderbar angenehm und weich auf der Haut. Mit etwas Sorgfalt und Pflege bewahrt die wertvolle Perle ihren geheimnisvollen Glanz über Generationen.

Schwerelos

„Mein Traum sind fliegende Edelsteine…“ Ein Geschenk für eine Persönlichkeit, die eine klare Vision hat, welche jedoch schwer zu greifen scheint – nicht einfach, eine echte Herausforderung. Natürlich nahmen wir sie gerne an.

Heimat

Auen, Felder, der Schwarzwald – Natur prägt unsere Heimat und inspiriert uns immer neu. Malerische Dörfer, Straßburg, Baden-Baden – Kultur und Tradition sind die Garnitur für uns.

Perlen – Geschenke der Götter

Die sanft schimmernde Perle ist ein vollendetes gewachsenes Juwel. Sie bleibt naturbelassen und verlangt keinerlei Veredelung, jedoch will sie getragen und gepflegt werden.

Eden ist, wo wir sind

Zwei Individualisten – selbstbewusst und eigen – auf der Suche nach gemeinsamen Trauringen…

Stein und Zeit

Unsere Kundin schreibt: „Ich wollte von meinen alten Präziosen, die ich nicht mehr getragen habe, einen schönen handgearbeiteten Ring. Diese Dinge enthalten ja Erinnerungen aus meinem Leben und ich wünschte mir eine Handarbeit aus dem wertvollen Material.

Herd und Schmiede

Wir leben in einem sehr alten Bauernhaus (ca. 1750). Es ist zwar in sanierungsbedürftigem Zustand, aber in wunderbarer Lage wie auf einer „Insel“ mit einem sich vor dem Haus teilenden Fluss.