Haifisch im Gumpen?

Über ein Fundstück – am besonderen Tag, am besonderen Ort…

Post von unserer Kundin:

„Hallo Frau Giner, Anbei das Foto von dem Strand, an dem mein Mann den Fischzahn gefunden hat. Weil es an meinem Geburtstag war und der Zahn perfekt war, wollten wir ihn als Anhänger an einer Kette. Der Anhänger sollte auch den Fundort widerspiegeln: als Amulett mit den Farben und der Lockerheit der Karibik.

Sie von der Wolfschmiede haben verstanden, was ich wollte und dies optimal umgesetzt. Das Amulett ist im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig.“

Gewässermulden werden in unserer Gegend als Gumpen bezeichnet.  Unsere Adresse „Am Gumpen“ lässt ahnen, dass hier Platz für große Fische ist. Wir sind aber froh, dass Haie bei uns nicht heimisch sind.

Um so spannender ist es, mit einem blendend weißen, makellosen Haifischzahn einen Halsschmuck zu bauen.

Um die Farben der Karibik widerzuspiegeln, ohne kitschig-einfallslos einfach einen türkisen Stein zu wählen, haben wir die ganze Farbpalette unserer Edelsteine von
grün-weiß-gelb-blau-türkis zur Hilfe genommen, in der Absicht, eine etwas schräge/außergewöhnliche Farbkombination zu finden, welche in der Gesamtheit diesen Karibikeindruck vermittelt.

Gemeinsam mit der Kundin haben wir eine Farbwahl aus Turmalin verlaufend von grün-blau nach weiß und einem Opal mit viel türkisanteil, aber auch rot-grün-gelb schimmernd gewählt.

Alles zusammen wurde in einen zwar aufwändigen, dabei aber leichten und beweglichen Anhänger verwandelt.

Mehr Geschichten:

Tipps zur Pflege Ihrer Perlen

Perlen sind organische Produkte und tragen sich wunderbar angenehm und weich auf der Haut. Mit etwas Sorgfalt und Pflege bewahrt die wertvolle Perle ihren geheimnisvollen Glanz über Generationen.

Schwerelos

„Mein Traum sind fliegende Edelsteine…“ Ein Geschenk für eine Persönlichkeit, die eine klare Vision hat, welche jedoch schwer zu greifen scheint – nicht einfach, eine echte Herausforderung. Natürlich nahmen wir sie gerne an.

Heimat

Auen, Felder, der Schwarzwald – Natur prägt unsere Heimat und inspiriert uns immer neu. Malerische Dörfer, Straßburg, Baden-Baden – Kultur und Tradition sind die Garnitur für uns.

Perlen – Geschenke der Götter

Die sanft schimmernde Perle ist ein vollendetes gewachsenes Juwel. Sie bleibt naturbelassen und verlangt keinerlei Veredelung, jedoch will sie getragen und gepflegt werden.

Eden ist, wo wir sind

Zwei Individualisten – selbstbewusst und eigen – auf der Suche nach gemeinsamen Trauringen…

Stein und Zeit

Unsere Kundin schreibt: „Ich wollte von meinen alten Präziosen, die ich nicht mehr getragen habe, einen schönen handgearbeiteten Ring. Diese Dinge enthalten ja Erinnerungen aus meinem Leben und ich wünschte mir eine Handarbeit aus dem wertvollen Material.

Herd und Schmiede

Wir leben in einem sehr alten Bauernhaus (ca. 1750). Es ist zwar in sanierungsbedürftigem Zustand, aber in wunderbarer Lage wie auf einer „Insel“ mit einem sich vor dem Haus teilenden Fluss.